Poetry Slam

& Nachwuchsbewerb

Das "Welser Lesefest" bietet Programm für junge Literaturinteressierte und einen Bewerb für den lokalen AutorInnennachwuchs, bei dem der Druck des ersten Taschenbuchs als Gewinn winkt.

Mit Torten entstehen Bücher

Mit den Einnahmen aus der Kuchen- & Kaffeebar des Welser Lesefestes wird die Produktion eines Taschenbuches für eine Nachwuchs-Autorin/einen Nachwuchs-Autor aus Oberösterreich finanziert. Lokale AutorInnen sind aufgerufen, sich zu melden!

 

 Bewerbungsfrist läuft

KaffeeBAR.jpg
 
Poetry Slam

Ein Poetry Slam ist ein performativer DichterInnen-Wettstreit um die Gunst des Publikums. Der Verein Post Skriptum brachte diese besondere Literaturform nach Oberösterreich und mit sechs regionalen Poetry-Slammern zum Lesefest nach Wels.

 

Ab 2022 ist die offene Austragung im Rahmen des Welser Lesefests geplant. Hier wird für Interessierte ein Workshop im Vorfeld angeboten.